Steinkauz-Projekt

Kurzfassung

Steinkäuze (Athene noctua) sind als Kulturfolger an reich strukturierte Weidelandschaften angepasst. Sie brauchen ganzjährig kurzrasige Jagdgebiete, die v.a. durch dauerhafte Beweidung entstehen. Dort jagen sie zu Fuß Regenwürmer, große Käfer, aber auch Mäuse. Altbaumbestände mit einem ausreichenden Höhlenangebot als Schlaf- und Brutplatz sowie Rufwarten sind ebenfalls nötig. Da Höhlen zum Brüten oft fehlen, werden stattdessen Niströhren aufgehängt, die dankbar angenommen werden.

Seit fast 50 Jahren engagieren sich NABU-Aktive ehrenamtlich für unsere kleinste Eulenart am Niederrhein. Eine Eulenschutzgruppe kontrolliert regelmäßig die fast 60 Niströhren im Süden des Kreises Kleve auf Bruten und notiert die Anzahl der Jungen. Im Herbst und Winter werden diese Nisthilfen repariert und gereinigt.

Das 2021 vom Landschaftsverband Rheinland (LVR) geförderte Projekt hat das Ziel, die ehrenamtlich Engagierten zu unterstützen und den Steinkauz-Schutz nach vorne zu bringen.

 

Bestandteile des Projektes sind:

  • Entwicklung eines Flyers mit den wichtigsten Informationen zum Schutz des Steinkauzes
  • Auswertung der langen Datenreihe zu den Steinkauz-Bruten aus den jahrzehntelangen ehrenamtlichen Kontrollen
  • Dokumentation der bisher oft nur mündlich übermittelten Standorte der Nisthilfen
  • Gezielte Ergänzung des Netzes an Nisthilfen

Brutkontrolle

Aufhängen der Nisthilfen

Steinkäuze im Südkreis Kleve fördern!

Flyer zum Download

Kontakt zu uns

Stefan Wallney

Tel: +49 (0) 28 38-96 544
E-Mail: streuobst@nz-gelderland.de

Samstag, 20.08.2022

Biber im Silberwald - Tour durch ein besonderes Naturschutzgebiet

}

Uhrzeit: 1300 - 16:00 Uhr

Veranstalter: NABU-Naturschutzstation Niederrhein e.V.

Leitung: Ch. Theunissen und G. Willenberg (Niederrhein-Guides)

Beitrag: 10 € für Erwachsene, Kinder bis 14 Jahre 5 €

Treffpunkt: vor dem Wilderniscafé "De Waard van Kekerdom", Weverstraat 94, Kekerdom (NL)

N

Anmeldung: 0 28 21 / 71 39 88-0 oder www.nabu-naturschutzstation.de/veranstaltungen

Samstag, 27.08.2022

Tanz der Fledermäuse

Naturerlebnistag für Kinder von 8 bis 12 Jahren

}

Uhrzeit: 16:00 - 22:30 Uhr

Veranstalter: NABU-Naturschutzstation Niederrhein e.V.

Beitrag: 12 € (inkl. Essen)

Treffpunkt: Kranenburg, Bienenhaus am Parkplatz des Forellen-Angelparadieses

N

Anmeldung: 0 28 21 / 71 39 88-0 oder www.nabu-naturschutzstation.de/veranstaltungen

Samstag, 07.09.2022

Fledermaus-Beringung

Treffpunkt: Geldern, wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Leitung: H.-J. Windeln

N

Anmeldung: Tel.: 0 28 31 / 67 93 oder E-Mail: windeln.geldern@gmail.com

Dienstag, 13.09.2022

NABU-Treffen der Ortsgruppe Issum / Geldern

Lichtbildervortrag

}

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Treffpunkt: Naturschutzzentrum Gelderland, Kapellener Markt 2, 47608 Geldern (im Gebäude der Volksbank)

Leitung: H.-J. Windeln

Montag, 03.10.2022

Saftpress-Aktion

mit der Mobilen Saftpresse vom Naturhof Kirsel

Foto: Max Mustermann

}

Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr

Leitung: S. Wallney

Beitrag: bis 20 Bags 6,50 € pro Box bei selbst angelieferten Äpfeln

Ort: Marktplatz in Geldern-Kapellen an der Fleuth

N

Anmeldung: Tel.: 0 28 38 / 9 65 44 oder per E-Mail: streuobst@nz-gelderland.de

Dienstag, 04.10.2022

Werde Klimascout

Naturerlebnistag für Kinder von 8 bis 12 Jahren

}

Uhrzeit: 10:00 - 16:30 Uhr

Veranstalter: NABU-Naturschutzstation Niederrhein e.V.

Beitrag: 12 € (inkl. Essen)

Treffpunkt: Waldhaus Caritas Kleve e.V. und Anna Stift Goch, Kleve

N

Anmeldung: 0 28 21 / 71 39 88-0 oder www.nabu-naturschutzstation.de/veranstaltungen

Samstag, 22.10.2022

Pflegerbeiten in einem Naturschutzgebiet im Großraum Geldern

}

Uhrzeit: 10:00 - 13:00 Uhr

Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Leitung: H.-J. Windeln

N

Anmeldung: Tel.: 0 28 31 / 67 93 oder per E-Mail: windeln.geldern@gmail.com

Samstag, 29.10.2022

Steinkauz-Spaziergang im Straelener Veen

}

Uhrzeit: 17:00 - 19:00 Uhr

Leitung: S. Wallney

Beitrag: Erwachsene 5 €, Kinder bis 14 Jahre 2 €

Ort: Straelen (Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben)

N

Anmeldung: Tel.: 0 28 38 / 9 65 44 oder per E-Mail: wallney@nz-gelderland.de

Dienstag, 08.11.2022

Besonderheiten des Jahres 2022 rund um Issum und Geldern

Lichtbildervortrag

}

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Treffpunkt: Naturschutzzentrum Gelderland, Kapellener Markt 2, 47608 Geldern (im Gebäude der Volksbank)

Leitung: H.-J. Windeln

Samstag, 19.11.2022

Streuobstbäume fachgerecht pflegen

Theorie und Praxis

Foto: Max Mustermann

}

Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr

Leitung: S. Wallney

Beitrag: 30 € (NABU-Mitlgieder 25 €) inkl. Mittagsimbiss

Ort: Großraum Geldern - ORt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

N

Anmeldung: Tel.: 0 28 38 / 9 65 44 oder per E-Mail: streuobst@nz-gelderland.de

Sonntag, 27.11.2022

Naturkundliche Wanderung in der Rheinaue bei Emmerich-Hüthum

}

Uhrzeit: 09:00 - 12:00 Uhr

Treffpunkt: Tor der Klinker-Werke Muhr, Ende Fackeldeystraße, Emmerich

N

Anmeldung: Tel.: 0 28 22 / 7 03 82  oder per E-Mail: niemers@outlook.de

Samstag, 11.12.2022

Winterschnittkurs für junge Obstbäume

Theorie und Praxis

Foto: Max Mustermann

}

Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr

Leitung: S. Wallney

Beitrag: 30 € (NABU-Mitlgieder 25 €) inkl. Mittagsimbiss

Ort: Großraum Geldern - ORt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

N

Anmeldung: Tel.: 0 28 38 / 9 65 44 oder per E-Mail: streuobst@nz-gelderland.de

Samstag, 27.12.2022

Pflegerbeiten nahe Geldern

}

Uhrzeit: 10:00 - 13:00 Uhr

Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Leitung: H.-J. Windeln

N

Anmeldung: Tel.: 0 28 31 / 67 93 oder per E-Mail: windeln.geldern@gmail.com