Kevelaer

Ortsgruppe

 

Kurzportrait

Die Ortsgruppe Kevelaer gehört mit zu den ältesten Gruppen im NABU-Kreisverband Kleve. Helmut Tentler gründete sie etwa 1981. Der erste regelmäßige Stammtisch fand am 6. Mai 1982 statt. Seit dieser Zeit treffen sich 10 bis 20 aktive Naturschützer aus allen Ortsteilen des Stadtgebietes regelmäßig.

Theo Mohn leitet die Ortsgruppe Kevelaer inzwischen seit vielen Jahren und ist der Ansprechpartner für alle Fragen rund um Kevelaer, Weeze und Kalkar.

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Betreuung des Amphibienschutzzauns in Uedem
  • Kontrolle von ca. 30 Schleiereulenkästen rund um Kevelaer und vielen weiteren Nistkästen u.a. im Stadtgebiet Kevelaer
  • Stellungnahmen zu Planvorhaben rund um Kevelaer wie Straßenbau, Kiesabgrabungen oder Windenergieanlagen
  • Exkursionen und Vorträge

Treffen der Ortsgruppe Kevelaer

Jeden zweiten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr in der Gaststätte “Zum Einhorn” (Scholten) an den Sportplätzen neben der Twistedener Straße in Kevelaer.

    Kontakt zu uns

    Theo Mohn

    theo.mohn@t-online.de

    Windmühlenstr. 27
    47623 Kevelaer
    Tel.: 0 28 32 / 76 26

    Weitere Tätigkeiten der Ortsgruppe Kevelaer:

    Startseite 5 Gruppen 5 Ortsgruppe Kevelaer