Einladung zur Mitgliederversammlung des NABU Kreis Kleve 2021

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Naturschutzfreunde!
Wegen der Corona-Pandemie haben wir die Mitgliederversammlung in diesem Jahr auf den Herbst gelegt. Hiermit möchte ich Sie herzlich zu der ordentlichen Mitgliederversammlung des Naturschutzbund Deutschlands (NABU), Kreisverband Kleve e.V. einladen.

Zeit: Samstag, den 11. September 2021 um 17:00 – 19:00 Uhr Ort: Kolpinghaus Kleve, Kolpingstraße 11, 47533 Kleve (bitte Parkplätze auch an der Kreisverwaltung nutzen)

Vorläufige Tagungsordnung:
1. Begrüßung, Formalia, Genehmigung der Tagungsordnung
2. Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 29.08.2020
3. Rechenschaftsbericht 2020
4. Kassenbericht 2020
5. Bericht über die Kassenprüfung
6. Aussprache zu den Punkten 4. und 5.; Entlastung des Vorstandes
7. Änderung der Satzung des NABU Kreisverbandes Kleve (siehe unten)
8. Wahlen
8.1. Wahl eines/r Wahlleiters/Wahlleiterin
8.2. Wahl des/der Vorsitzenden
8.3. Wahl des/der 1. und 2. stellvertretenden Vorsitzenden
8.4. Wahl eines/r Kassierers/Kassiererin
8.5. Wahl eines Beisitzenden
8.6. Wahl der Mitglieder des Beirats
8.7. Wahl eines/r Kassenprüfers/in
8.8. Wahl der Delegierten und der Ersatzdelegierten für die Landesvertreterversammlungen 2022 und 2023
9. Anträge, Resolutionen
10. Verschiedenes

Weitere Anträge oder Resolutionen zur Mitgliederversammlung bitte ich spätestens bis zum 14.08.2021 an das Büro des NABU Kreisverbandes (Kapellener Markt 2, 47608 Geldern) zu senden. Der Vorstand des NABU Kreisverbandes Kleve hofft, möglichst viele Mitglieder bei der Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Gäste sind herzlich willkommen.

Mit freundlichen Grüßen
Monika Hertel
(1. Vorsitzende)

Zu Tagesordnungspunkt 7:
Nachdem die im letzten Jahr verabschiedete umfangreiche Satzungsänderung durch Eintragung im Vereinsregister am 25.01.2021 zum Abschluss gekommen ist, muss die Regelung zur § 10 Mitgliederversammlung nochmals an zwei Stellen ergänzt werden. Dies ist aufgrund der aktuellen Änderung der Bundessatzung erforderlich und geht auf Empfehlungen der Landesgeschäftsstelle zurück. Konkreter gefasst werden muss die Wahl zu den Delegierten bzw. Ersatzdelegierten für die Landesvertreterversammlung (LVV). Außerdem soll ausgehend von den Erfahrungen aus der Corona-Situation die Möglichkeit von virtuellen bzw. teilweisen virtuellen Mitgliederversammlungen eröffnet werden.
Die aktuelle Satzung finden Sie hier
Die geplanten Änderungen und Ergänzungen erreichen Sie per Klick: Neufassung Paragraf10