NABU - Naturschutzzentrum Gelderland - TOPFRAME
k.gif 1.gif
logo1.gif Topimage
1.gif
NABU - Naturschutzbund Kreisverband Kleve e. V. - Issum

Ortsgruppen
- Issum-Geldern

 
Hermann-Josef Windeln
Hermann-Josef Windeln
Ortsgruppe Issum-Geldern
Ein Kurzportrait
Am 21. 11. 88 wurde die Ortsgruppe Issum gegründet und wird seitdem von
Hermann-Josef Windeln, Lessingstr. 28, 47608 Geldern, Tel. 02831-6793, geleitet. 2007 hat sie sich mit der Ortsgruppe Geldern zusammengeschlossen. Der Tierschutzverein Geldern e. V. und der Anglersportverein Geldern e. V. unterstützen die Ortsgruppe Issum-Geldern.

Graues Langohr, Eisvogel, Ringelnatter, Kammmolch, Schwalbenschwanz, Sumpfcalla und Orchideen sind nur einige der Raritäten, die die Ortsgruppe Issum-Geldern schützen will.
 
 
Praktische Umsetzung des Naturschutzes

Pflegeschnitt


Die Ortsgruppe führt im Herbst Pflegearbeiten im Naturschutzgebiet Fleuthkuhlen durch, natürlich in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzzentrum Gelderland. Hier sollen seltene Röhrrichtpflanzen und Amphibien geschützt werden.
Magerwiese am Havelring Geldern
Magerwiese am Havelring Geldern

Die sehr wertvolle Magerwiese am Havelring in Geldern mit stark gefährdeten Pflanzenarten wird im Frühling und Sommer wöchentlich nach Tagfaltern untersucht.
 
Kopfbaumschnitt
Kopfweidenschnitt
Obstwiese
Obstwiese in Issum
- Über 900 Kopfweiden wurden geschnitten, über 180 neue gepflanzt, Obstwiesen- und Röhrrichte gepflegt.

Heidefläche in Issum
Heidefläche in Issum
Orchidee
Blühende Orchidee Dactylorhiza majalis
- Sieben Reptilien-, Orchideen- und Tagfalterflächen werden regelmäßig entbuscht, gemäht und das Schnittgut auf Bruthaufen gesetzt.

Herr Hausmann mauert historische Brücke zu


Herr Hausmann aus Issum mauerte fachmännisch und ehrenamtlich die historische Brücke im Straelener Hangmoor zu. Damit ist das Fledermaus-Winterquartier vor Störungen, Durchzug und Kälte gesichtert. Optimal für Fledermäuse ist der hohe Wasserstand mit 100%iger Luftfeuchtigkeit im Gebäude.
Fransenfledermaus
Drei Fledermausbunker und eine ehemalige Brücke werden unterhalten und kontrolliert. Hier ist eine überwinternde Fransenfledermaus zu sehen.
 
Teichreinigung
Pflege der Flachteiche Issum
Bergmolch
Bergmolch
- 13 Artenschutzgewässer für Amphibien wurden angelegt: tausende Berg-, Teichmolche, Kreuzkröten, Gras- und Teichfrösche leben dort jetzt. Sie werden von der Ortsgruppe regelmäßig entschlammt.

Eisvogel
Eisvogel
Steilwand Hanielk
- Mit Hilfe der Angler wurden 5 Steilwände für Eisvögel und und eine für Uferschwalben gebaut. Alle wurden angenommen.
Amphibienzaun
Amphibienzaunpflege Geldern Zur Boeckelt
Strassensperrung
Straßensperre Marktweg Geldern
Amphibienzaunreparatur
Lorenz Packy und Hans Tersteegen reparierten den Lurchzaun "Zur Boeckelt" in Geldern nach schweren Sturmschäden.
- In Issum werden ein Amphibienzaun und in Geldern zwei Amphibienzäune betreut. Außerdem schließt der NABU nachts zwei Straßensperren in Geldern: während der Wanderzeit der Amphibien.

Zauneidechse
Zauneidechse, sonnend
Schwalbenschwanz
Schwalbenschwanz
- Wissenschaftliche Kartierung von Vögeln, Amphibien, Reptilien, Fledermäusen, Tagfaltern usw. Fransen- Wasserfledermäuse und Kleinabendsegler werden beringt. Siehe unter Projekte Fledermäuse und Tagfalter.

   
- Öffentlichkeitsarbeit durch Vorträge, Exkursionen, Beratungen, Zusammenarbeit mit Politikern und Presse.

Elspaßwiese
Pachtflächen Wolfers, Elspaß
Aurorafalter
Aurorafalter
- Gepachtet wurden eine ökologisch wertvolle Feuchtwiese mit Erlenbruch seit 1990 und ab 2002 ein ökologisch gestalteter Waldrand mit dreireihiger Hecke und Wildwiese, die gut von Waldeidechsen, Tagfaltern und anderen angenommen worden ist.

Wildwiesenschnitt

Hanspeter Weiß und Hans Tersteegen schnitten mit der Naju-Gruppe die Elspaß-Wildwiese und den Heckenunterbewuchs in Sevelen (Sept. 2010)
Kleiner Eisvogel
Erstmalig für Issum konnte dabei der Kleine Eisvogel nachgewiesen werden! (Sept. 2010)
Schwalbenfreundliches Haus

2012 wurden in Elten und Sevelen je 1 Schwalbenplakette verliehen.
Schwalben

Die gefährdeten Rauchschwalben nehmen im Bestand ab.
 


Kontaktinformationen
1. Vorsitzender:
Hermann-Josef Windeln
Tel. 02831-6793
 

 

Kontakt:
 
 


Hermann-Josef Windeln
Lessingstr. 28
47608 Geldern
Tel. 02831-6793

E-Mail: